1. NRW
  2. Wuppertal

Unfall in Wuppertal - Frau (78) schwer verletzt

Wuppertal : Fußgängerin (78) nach Unfall schwer verletzt

Eine auf einen Rollator angewiesene Frau ist bei einem Unfall schwer verletzt worden. Sie musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Eine 78 Jahre alte Frau ist von einem Auto erfasst worden, als sie mithilfe ihres Rollators an der Karl-Greis-Straße unterwegs war. Nach Angaben der Polizei erlitt die Frau eine Kopfverletzung und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Zu dem Unfall war es gegen 9.30 Uhr gekommen. Als eine 61-Jährige mit ihrem Auto rückwärts setzte, um eine Parklücke zu erreichen, kam es zum Zusammenprall. Die 78-Jährige stürzte und zog sich laut Polizeiangaben die schwere Verletzung zu.

(red)