Polizei: Unfall in Wuppertal: Autos krachen frontal gegeneinander

Polizei: Unfall in Wuppertal: Autos krachen frontal gegeneinander

Wuppertal. Ein Mini und ein Nissan sind am Donnerstag frontal zusammengestoßen. Bei dem Unfall auf der Kohlenstrasse sind drei Personen verletzt worden, die beiden Fahrer mussten mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Ein 21-jähriger Beifahrer wurde leicht verletzt.

Wie die Polizei mitteilt, war der 23-jährige Mini-Fahrer in einer Rechtskurve in den Gegenverkehr geraten und mit dem Qashqai einer 35-Jährigen zusammen gestoßen. Die Kohlenstraße war während der Unfallaufnahme gesperrt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 35.000 Euro. Der Vorfall war der Polizei gegen 17.20 Uhr gemeldet worden. red

Mehr von Westdeutsche Zeitung