1. NRW
  2. Wuppertal

Unfall in Wuppertal: Auto gerät in Gegenverkehr - mehrere Verletzte

Westring : Unfall in Wuppertal: Auto gerät in Gegenverkehr - mehrere Verletzte

Bei einem Unfall in Wuppertal sind drei Menschen verletzt worden. Ein Auto war in den Gegenverkehr geraten.

Zu einem schweren Autounfall ist es am Freitagnachmittag gegen 17 Uhr auf dem Westring in Höhe des Freibades gekommen. Aus noch ungeklärter Ursache ist ein Auto mit Solinger Kennzeichen auf dem Westring, Richtung Elberfeld fahrend, in den Gegenverkehr gekommen und mit einem Fahrzeug aus Köln zusammengestoßen.

Ein Verletzter musste ins Krankenhaus eingeliefert werden

Drei Menschen wurden verletzt, einer von ihnen musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die beiden anderen Verletzten wurden ambulant versorgt.

Beide Autos sind Totalschäden

Die Autos sind Totalschäden, sagte auf Nachfrage Michael Arning, Dienstgruppenleiter auf der Leitstelle der Polizei Wuppertal. Betriebsstoffe wie Benzin und Öl waren ausgelaufen.

Während die Spurensicherung andauerte, war der Westring gesperrt, die Straße ist mittlerweile aber wieder freigegeben.

Im Einsatz waren mehrere Kräfte der Polizei und Feuerwehr.