1. NRW
  2. Wuppertal

Unfall durch krabbelndes Kind im Auto

Unfall durch krabbelndes Kind im Auto

Elberfeld. Leicht verletzt worden ist heute ein zwei Jahre alter Junge bei einem Unfall auf der Blankstraße. Laut Polizei war der Junge mit seiner Mutter in deren Opel Corsa gegen 9.30 Uhr auf der Blankstraße unterwegs, als er den Gurt seines Kindersitzes löste und versuchte, von der Rückbank nach vorn zu klettern.

Seine Mutter (27) wurde dadurch abgelenkt, verlor die Kontrolle über ihr Auto und prallte gegen einen geparkten VW. Dieser wurde auf einen ebenfalls geparkten Mercedes geschoben. Der Zweijährige wurde bei der Kollision offenbar durch den Wagen geschleudert. Beim Eintreffen der Rettungskräfte klagte er über Kopfschmerzen und wurde zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von 12.000 Euro. fl