1. NRW
  2. Wuppertal

Unfall auf der Samoastraße: Polizei findet verdächtiges Fahrzeug

Unfall auf der Samoastraße : Polizei findet Unfallfahrzeug in Wuppertal

Die Polizei in Wuppertal hat ein Fahrzeug entdeckt, dass an einem Unfall auf der Samoastraße beteiligt gewesen sein soll.

Die Polizei hat am 28. Dezember ein Unfallfahrzeug sowie den mutmaßlichen Fahrer in Wuppertal gefunden. Offenbar war das Fahrzeug an einem Unfall beteiligt, der am 22. Dezember auf der Samoastraße in Wuppertal passiert ist, teilte die Polizei mit. Dabei wurde eine 78-jährige Frau schwer verletzt.

Die Beamten der Polizeiwache Barmen wurden im Rahmen der Ermittlungen auf ein verdächtiges Fahrzeug im Bereich Köttershöhe aufmerksam, das zu der Beschreibung des flüchtigen Unfallautos passte. Auch die Schäden und der Abstellort schienen plausibel zu sein. Um Spuren zu sichern, ließ die Polizei den weißen Fiat Kastenwagen abschleppen.

Einen Tag später meldete sich ein 49-jähriger Mann auf der Wache Barmen und erkundigte sich nach dem Verbleib seines Transporters. Ob er selbst gefahren ist, ermittelt die Polizei noch.

Die verletzte Frau wird weiter im Krankenhaus behandelt.

(red)