1. NRW
  2. Wuppertal

Unfall auf der Kaiserstraße: Fußgänger in Wuppertal von Auto angefahren

Unfall auf der Kaiserstraße : Fußgänger von Auto angefahren und muss ins Krankenhaus

Ein Fußgänger ist am Freitagabend an der Kaiserstraße in Wuppertal von einem Auto angefahren worden. Er musste im Krankenhaus behandelt werden.

Ein 23-jähriger Fahrer eines VW war laut Polizei am 16. Oktober Richtung Vohwinkel auf der Kaiserstraße unterwegs. In Höhe einer Zufahrt signalisierte er einem anderen Autofahrer, dass er auf die Kaiserstraßen fahren kann.

Als dieser losfuhr, kam es zu dem Unfall mit einem 94-jährigen Fußgänger, der die Straße überqueren wollte. Der ältere Mann fiel und verletzte sich so stark, dass er in ein Krankenhaus musste.

Die Kaiserstraße musste für die Unfallaufnahme kurzzeitig gesperrt werden.

(red)