Zwischen Kreuz Wuppertal-Nord und Sprockhövel Unfall auf A43 bei Wuppertal sorgt für Stau

Wuppertal · Ein Unfall auf der A43 bei Wuppertal hat für Einschränkungen gesorgt. Autofahrer mussten mit Stau rechnen.

Unfall auf A43 bei Wuppertal sorgt für Stau
Foto: Patrick Seeger/dpa/Patrick Seeger

Nach einem Unfall auf der A43 bei Wuppertal ist es am Sonntagnachmittag noch zu Verzögerungen für Autofahrer gekommen. Nach Angaben des WDR musste in Richtung Recklinghausen zwischen dem Kreuz Wuppertal-Nord und Sprockhövel gegen 14.20 Uhr noch mit 15 Minuten Zeitverlust gerechnet werden. Kurze Zeit später konnte der Verkehr nach den Angaben wieder fließen.

Bereits gegen 12.48 Uhr meldete die Verkehrszentrale NRW eine ungesicherte Unfallstelle in dem Bereich.

(red)