1. NRW
  2. Wuppertal

Unfall auf A1 bei Remscheid: Motorradfahrer aus Wuppertal schwer verletzt

Bei Remscheid : Motorradfahrer aus Wuppertal bei Unfall auf der A1 schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der A1 bei Remscheid ist ein Motorradfahrer aus Wuppertal schwer verletzt worden. Bei einem Überholmanöver war es zum Zusammenprall gekommen.

Bei einem Unfall auf der A1 bei Remscheid ist ein Motorradfahrer aus Wuppertal (31) schwer verletzt worden. Der Fahrer eines Transporters war nach den Angaben der Autobahnpolizei auf den linken Fahrstreifen gewechselt, um zu Überholen. Im Rückspiegel bemerkte er den Wuppertaler, der mit „mit hoher Geschwindigkeit“ näher kam, so die Polizei. Der Fahrer des Transporters wechselte zurück auf den mittleren Streifen, in dem Moment habe der Fahrer des Motorrades jedoch ebenfalls die Fahrbahn gewechselt - der 31-Jährige prallte nach den Angaben gegen das Heck des Transporters und stürzte auf die Fahrbahn. Er sei zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht worden.

Die A1 musste nach dem Unfall am Dienstagnachmittag in Richtung Dortmund für rund eine Stunde gesperrt werden, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

(red)