1. NRW
  2. Wuppertal

Unfall A 46 Wuppertal Richtung Düsseldorf​: Auto in Flammen aufgegangen

Stau : Unfall A 46 Wuppertal Richtung Düsseldorf: Auto in Flammen aufgegangen

Auf der A 46 hat sich am Mittwochabend ein Fahrzeug überschlagen. Anschließend fing es Feuer. Über das Ausmaß der Verletzungen des Fahrers ist noch nichts bekannt.

Am Abend des 21. September ist es gegen 19 Uhr zu einem Unfall auf der A 46 Wuppertal Richtung Düsseldorf gekommen. Ein Autofahrer wurde mutmaßlich geschnitten, er verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug, prallte gegen die Leitplanke und überschlug sich - dann ging das Auto in Flammen auf. Der Fahrer musste laut der Polizei Düsseldorf ins Krankenhaus gebracht werden.

Die Feuerwehr musste ausrücken, um das Auto zu löschen. Die Arbeiten dauerten circa 15 Minuten. In diesem Zeitraum wurde die A 46 war zwischen Haan-Ost und Haan West Fahrtrichtung Düsseldorf komplett gesperrt.

Um 19.15 Uhr war wieder ein Fahrstreifen freigegeben. Es kam zu starken Verkehrsbehinderungen. Aktuell ist mit einigen Kilometern Stau zu rechnen. Die Bergungsarbeiten dauern noch an.

(red)