Unbekannte werfen Steine auf Bus in Wuppertal an der Hochstraße

Attacke : Unbekannte werfen Steine auf Bus

Zwei Unbekannte haben an der Hochstraße im Stadtteil Elberfeld Steine auf einen Linienbus geworfen. Ein Stein durchschlug dabei die Heckscheibe und landete auf der Rücksitzbank. Verletzt wurde niemand.

Am Samstagabend haben zwei bislang Unbekannte an der Hochstraße in Elberfeld Steine auf einen Linienbus geworfen. Zuvor hatte der Fahrer bemerkt, dass sich zwei Personen hinter einem Schild an der Haltestelle „Friedhofskirche“ versteckten.

Nachdem der Bus anhielt, warfen die vermeintlichen Täter Steine auf den Bus. Beim Anfahren durchschlug einer davon die Heckscheibe und landete auf der Rücksitzbank. Einer der Täter soll circa 160 Zentimeter groß gewesen sein. Er hatte lange lockige schwarze Haare und trug eine Daunenjacke mit hellen Streifen und einen Kapuzenpullover. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei unter der Telefonnummer (0202)-2840 in Verbindung zu setzen. Die Polizei bittet auch um Hinweise der Autofahrer, die sich hinter dem Bus befanden oder an ihm vorbei fuhren. red

Mehr von Westdeutsche Zeitung