Literatur Kästners Märchen von der Vernunft von Wuppertaler Illustratorin in Szene gesetzt

Ulrike Möltgen hat einen zweiten Band des Autors fein illustriert.

 Michael Kozinowski lädt für den 10. April zur Vorstellung des Buchs von Ulrike Möltgen ein.

Michael Kozinowski lädt für den 10. April zur Vorstellung des Buchs von Ulrike Möltgen ein.

Foto: ANNA SCHWARTZ

Da sitzen sie im Konferenzraum, die Staatsmänner mit griesgrämigen Gesichtern, kreisen um Stapel von Banknoten. Denn um Geld dreht sich alles in der kleinen Geschichte, mit der Erich Kästner die Unvernunft des Krieges aufs Korn nimmt. Der Atrium-Verlag veröffentlicht die Erzählung zum 125. Geburtstag des Schriftstellers neu mit zart-ironischen Collagen der Wuppertaler Illustratorin Ulrike Möltgen.