Die EM in Wuppertal UEFA-Präsident in Wuppertal: Prominenter Besuch im Basecamp der Slowenen

Wuppertal · Für die Stadt ist der Abstecher des UEFA-Präsidenten ein „Ritterschlag“.

 Sportamtsleiterin Alexandra Slagowski freute sich über den Besuch des Uefa-„Bosses“ Aleksander Ceferin, der direkt einmal zeigte, was er auf dem Rasen drauf hat.

Sportamtsleiterin Alexandra Slagowski freute sich über den Besuch des Uefa-„Bosses“ Aleksander Ceferin, der direkt einmal zeigte, was er auf dem Rasen drauf hat.

Foto: Andreas Fischer

Vor dem Spiel gegen Dänemark waren die Slowenen ein international kaum beachteter Außenseiter und galten als Streichkandidat nach der Vorrunde. Das hat sich nach dem 1:1 in der Auftaktpartie schlagartig geändert. Am Montag schaute mit Aleksander Ceferin der „Big Boss“ der UEFA im Basecamp der Slowenen im Stadion am Zoo vorbei. Glückwünsche für den ersten Treffer und Punkt im Turnier gab es aber nicht nur vom UEFA-Präsidenten, sondern auch von Prinz Poldi.