1. NRW
  2. Wuppertal

Treppe am S-Bahnhof Wuppertal Steinbeck wird saniert

Unbekannte verwüsten Absperrung : Steinbeck: Treppe wird saniert

Die Absperrung am S-Bahnhof Wuppertal Steinbeck wird Bahnfahrende noch eine Weile ärgern. Die Treppe wird von der Deutschen Bahn bis Ende des Jahres saniert.

Am S-Bahnhof Steinbeck dürften sich Bahnkunden seit rund zwei Wochen über den Umweg, den sie durch das ehemalige Bahnhofsgebäude auf der Hoeftstraße nutzen müssen, ärgern. Die Treppe, die von der Südstraße auf den Bahnsteig führt ist aufgrund von Schäden an den Querfugen und Fugenbändern gesperrt. Teile des Betons waren von den Stufen abgebrochen. Mittlerweile ist neuer Zement aufgeschüttet. Die Schäden sollen bis zum Ende des Jahres behoben werden. Hierzu hatte die Deutsche Bahn bereits in der vorvergangenen Woche eine Baustellenabsperrung eingerichtet.

Ein Bahn-Sprecher teilt mit, dass Unbekannte allerdings vor rund einer Woche Teile der Baustelle verwüstet hatten. Trotz Absperrung wollen Bahnfahrende hier auch weiterhin den Umweg über die Hoeftstraße vermeiden, weshalb die Absperrung am Montag erneut eine Lücke aufwies. kar

(kar)