Trauer um den Musiker und Produzenten Tim Buktu

Der bekannte Vohwinkeler ist im Alter von 53 Jahren verstorben.

Wuppertal. Für viele Musiker war er Lehrer und Vorbild, unter Kollegen galt er als Meister seines Fachs: Im Alter von 53 Jahren ist der im Tal unter dem Namen Tim Buktu bekannte Musiker, Musikproduzent, Fotograf und Maler Andreas Kinzel verstorben. „Er hatte die Gabe, das Besondere in Musik und Musikern zu entdecken, zu fördern und auch zu fordern“, sagen Freunde. Zahlreiche — nicht nur Wuppertaler — Bands wie Uncle Ho begleitete er auf ihren musikalischen Wegen.

Sein Studio am Bremkamp in Vohwinkel war aber auch Anlaufstelle für internationale Künstler und Produktionen. Er selbst hat schon als Schüler in den 70er Jahren Musik gemacht, in mehreren eigenen Bandprojekten Alben veröffentlicht und arbeitete zuletzt an einer neuen eigenen Platte. Tim Buktu war auch als bildender Künstler und Grafiker aktiv. Er hat unter anderem Corporate Design und Firmenlogos für Unternehmen wie Tapir Wachswaren sowie für eigene Plattenfirmen entworfen. kas

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort