Tödlicher Unfall in Wuppertal: Lkw erfasst Taxifahrer an der B7

Tödlicher Unfall : Taxifahrer stirbt nach Unfall

61-Jähriger wurde beim Beladen von einem Lkw erfasst.

Ein 61-jähriger Taxifahrer ist in der Nacht zu Sonntag bei einem Unfall auf der Friedrich-Engels-Allee (B7) in Wuppertal ums Leben gekommen. Nach Darstellung der Polizei hat der Mann gegen 1.05 Uhr auf Höhe der Friedrich-Engels-Allee 343 auf dem rechten der beiden Fahrstreifen in Fahrtrichtung Elberfeld gehalten, um zwei Fahrgäste aufzunehmen.

Der Taxifahrer sei ausgestiegen, um am Kofferraum beim Beladen von Handgepäck zu helfen. Dabei sei er frontal von einem Lkw eines 44-Jährigen erfasst worden, so die Polizei. Der Lkw-Fahrer habe noch versucht zu bremsen und auf den linken Fahrstreifen auszuweichen.

Der 61-Jährige sei in ein Krankenhaus gebracht worden, wo er kurz darauf verstarb. Die beiden Fahrgäste seien unverletzt geblieben.

Die Friedrich-Engels-Allee in Höhe der Unfallstelle war während der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme in Fahrtrichtung Elberfeld bis 4.40 Uhr gesperrt.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung