1. NRW
  2. Wuppertal

Wuppertal: Thermomix-Erfinder: So fies lästert Lidl über Vorwerks neue Tee-Maschine

Wuppertal : Thermomix-Erfinder: So fies lästert Lidl über Vorwerks neue Tee-Maschine

Wuppertal. Der neue "Teminal“ von Vorwerk hat es schwer im Netz — die Teemaschine des Wuppertaler Familienunternehmens ist seit knapp einer Woche auf dem Markt und es wird viel gewitzelt und gespottet.

Ganz vorne mit dabei, die Supermarktkette Lidl.

Das neue Hightech-Gerät soll das Teekochen revolutionieren. Mit dem Smartphone steuerbar, dazu eine passende App und fertig ist das neue Produkt des Thermomix-Erfinders für stolze 599 Euro. Und das ist der Punkt an dem der Supermarkt Lidl ins Spiel kommt.

Auf der Socialmedia-Plattform Facebook macht sich das Unternehmen über den Preis von knapp 600 Euro lustig und stellt dem "Teminal" eine preisgünstige eigene Variante gegenüber. Mit dem Kommentar TemiWAS? und der Behauptung, nicht einmal die Queen brauche solch ein Geraät landet Lidl einen Hit im Internet.

Eine Woche später hat der Post bereits über 6000 Likes und es findet eine heitere Diskussion in den Kommentaren statt. Lidl scheint nicht alleine zu sein — viele machen sich über Vorwerks Tee-Maschine lustig und loben das Marketing-Team der Supermarktkette. „Marketing at its best. Ganz großes Kino“, schreibt ein User. Andere scheinen die Welt nicht mehr zu verstehen:

Ob die 599 Euro gerechtfertigt sind oder ob auch die günstige Tee-Maschine von Lidl ausreicht, muss am Ende jeder für sich entscheiden. Vielleicht tut es doch auch der simple Wasserkocher. paho