Tankstelle in Barmen überfallen

Tankstelle in Barmen überfallen

Wuppertal. Ein mit einem schwarzen Motorradhelm maskierter Täterbetrat am Mittwochabend, gegen 20.53 Uhr, den Verkaufsraumeiner Tankstelle an der Friedrich-Engels-Allee in Barmen.

Er bedrohte den 25-jährigen Kassierere mit einem machetenähnlichen Messer und zwang ihn mit der Kassenlade und einer weiteren Wechselgeldkasse in dieHinterräume zu gehen.

Als zwischenzeitlich Kunden den Verkaufsraumbetraten, musste der Angestellte diese zunächst mit Rufen hinhalten,dann wurde er von dem Räuber niedergeschlagen. Mit mehreren hundert Euroin Scheinen, die er sich in die Hosentaschen gestopft hatte, flüchteteder Täter anschließend durch einen Hinterausgang in RichtungWarndtstraße.

Der Räuber war etwa 25 bis 30 Jahre alt, ca. 180 bis 190 cmgroß,schlank, hatte dunkle, fast schwarze Haare, vermutlich einenSeitenscheitel mit Tolle, ein bleiches Gesicht und trug schwarzeKleidung mit weißen Farbanhaftungen sowie schwarze Handschuhe. Hinweisenimmt die Polizei in Wuppertal (Kriminalkommissariat 14) unter derTelefonnummer 28 40 entgegen.