1. NRW
  2. Wuppertal

Wilbergstraße in Wuppertal: Täter drohen mit Schusswaffe - Überfall auf Kiosk scheitert

Wilbergstraße in Wuppertal : Täter drohen mit Schusswaffe - Überfall auf Kiosk scheitert

Wuppertal. Am frühen Mittwochmorgen gegen 00.25 Uhr versuchten zwei unbekannte Täter einen Kiosk an der Wilbergstraße zu überfallen. Als der 54-jährige Kioskbetreiber sein Geschäft von innen verschloss, tauchten zwei Männer auf und verlangten die Öffnung.

Um ihrer Forderung Nachdruck zu verliehen drohten sie mit einer Pistole.

Nachdem der 54-Jährige sich weigerte, flüchteten die verhinderten Räuber über die Robertstraße und weiter über die Gathe in Richtung Uellendahler Straße.

Ein Täter ist circa 20 Jahre alt, 190 cm groß und hat ein südländisches Äußeres. Er hatte eine kräftige Figur und einen Vollbart. Bekleidet war er mit einer schwarzen Jacke und einer schwarzen Wollmütze. Der andere Mann ist circa 20 Jahre alt, 180 cm groß und hatte ebenfalls ein südländisches Äußeres. Auch er hatte eine kräftige Figur und trug einen Vollbart. Bekleidet war er mit einer Jacke mit Tarnflecken und einer schwarzen Wollmütze.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202/284-0 entgegen.