Straßenverkehr Stromausfall sorgt für Stau im Wuppertaler Berufsverkehr

Wuppertal · Der Burgholztunnel war nicht befahrbar. Zwischen 5.30 und 7.30 Uhr gab es in dem Bereich keinen Strom.

 Die Stadtwerke bestätigen einen Stromausfall.

Die Stadtwerke bestätigen einen Stromausfall.

Foto: dpa/Bernd Settnik

Ein Stromausfall im Bereich Hahnerberg in Wuppertal hat am Donnerstagmorgen zu einem massiven Stau im Berufsverkehr geführt. Wie die Wuppertaler Stadtwerke auf Anfrage bestätigten, fiel der Strom zwischen 5.30 Uhr und 7.30 Uhr aus. Betroffen waren unter anderem die Hahnerberger Straße und die Straße Korzert.

Die Auswirkungen spürten die Autofahrer auf der L418. Denn durch den Stromausfall sperrte sich der Tunnel. Der Rückstau war enorm.

(neuk)