1. NRW
  2. Wuppertal

Streit auf Parkplatz in Wuppertal-Oberbarmen eskaliert

Gefährliche Körperverletzung : Streit auf Parkplatz in Wuppertal-Oberbarmen eskaliert

Männer gehen an der Schwarzbach mit Eisenstangen auf einen vermeintlichen Falschparker los.

Ein Streit um ein vermeintlich falsch geparktes Auto zwischen drei Männern eskalierte am Donnerstagabend in Oberbarmen offenbar so sehr, dass ein Duo schließlich mit Eisenstangen auf den Kontrahenten einschlug und ihn verletzte.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand ging es bei dem Streit, der sich gegen 19.40 Uhr auf der Straße Schwarzbach entbrannte, darum, dass ein Auto vermeintlich falsch abgestellt wurde. Im Verlauf des Streites sollen ein 39-Jähriger und ein 55-Jähriger ihren 26 Jahre alten Kontrahenten mit Eisenstangen angegriffen und leicht verletzt haben. Auch der 55-Jährige erlitt dabei leichte Verletzungen. Beide brachte der Rettungsdienst in verschiedene Krankenhäuser.

„Die Ermittlungen hat das zuständige Kriminalkommissariat aufgenommen. Es gilt nun den genauen Tathergang zu ermitteln“, hieß es am Freitag im Polizeibericht.