1. NRW
  2. Wuppertal

Straßenraub mit vorgehaltenem Messer in Wuppertal

Zeugen gesucht : Straßenraub mit vorgehaltenem Messer in Wuppertal

An der Nordbahntrasse in Vohwinkel haben Jugendliche einen 26-Jährigen überfallen. Die Polizei sucht nach Zeugen für die Tat.

Am Donnerstagmorgen gegen 8:25 Uhr haben zwei Unbekannte einen Mann auf der Nordbahntrasse in Wuppertal-Vohwinkel überfallen, teilte die Polizei mit.

Nach Polizeiangaben befand sich ein 26-jähriger Wuppertaler auf der Trasse zwischen Homanndamm und Park&Ride Parkplatz, als ihm zwei Jugendliche entgegen kamen. Sie verwickelten den Mann in ein kurzes Gespräch und forderten anschließend mit vorgehaltenem Messers die Herausgabe seiner Geldbörse. Mit ihrer Beute flüchteten sie in Richtung Park&Ride Parkplatz.

Die Täter werden auf etwa 16 bis 17 Jahre geschätzt. Sie sind ungefähr 1,75 bis 1,80 Meter groß. Beide trugen dunkle Jogginganzüge. Einer der Beiden war mit dunklen Sportschuhen der Marke "Nike" bekleidet.

Das zuständige Kriminalkommissariat bittet Zeugen des Raubes ihre Beobachtungen an die Polizei weiterzugeben. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202/284-0 entgegen.

(red)