Arbeitskampf Stimmen aus der Wuppertaler Wirtschaft zu Verdi-Forderungen: „Diese Lohn-Preis-Spirale ist nicht mehr nachzuvollziehen“

Wuppertal · Die Bergische IHK hat eine Blitzumfrage zum Großstreik gemacht. Ein Drittel der bergischen Unternehmen spricht von starker Belastung.

Am Montag wehten vielerorts die Flaggen der Gewerkschaft Verdi.

Am Montag wehten vielerorts die Flaggen der Gewerkschaft Verdi.

Foto: dpa/Hendrik Schmidt

Vor dem Hintergrund des Großstreiks am gestrigen Montag hat die Bergische Industrie- und Handelskammer in den letzten drei Tagen eine Blitzumfrage zu den befürchteten Auswirkungen bei ihren Mitgliedsunternehmen ihres Einzugsbereichs durchgeführt. „Fast 500 Unternehmen haben sich daran beteiligt“, wie Michael Wenge als Hauptgeschäftsführer der Bergischen IHK in einer Pressekonferenz mitteilte.