Klima Start-up aus dem Wuppertaler Circular Valley baut Sitze für den ICE

Wuppertal · Die Carbonauten wollen Klimagase im Gigatonnen-Bereich reduzieren.

Die Carbonauten haben mit der Deutschen Bahn Sitzschalen aus CO2-negativem Kunststoff entwickelt.

Die Carbonauten haben mit der Deutschen Bahn Sitzschalen aus CO2-negativem Kunststoff entwickelt.

Foto: nn

Die Carbonauten, die 2022 Start-up im Circular Valley waren, arbeiten nun mit dem Fernverkehr der Deutschen Bahn (DB) zusammen. Gemeinsam haben sie Sitzschalen und Armauflagen des ICE aus CO2-negativem Kunststoff mit einem Biokohlenstoffanteil von 33 Prozent entwickelt und spritzgegossen. Die Prototypen beweisen, dass großformatige Plastikteile mit Biokohlenstoff produzierbar sind.