Zwei Menschen bei Unfällen schwer verletzt

Zwei Menschen bei Unfällen schwer verletzt

In Vohwinkel und Ronsdorf gab es Zusammenstöße.

Vohwinkel/Ronsdorf. Zwei Autofahrer sind bei Unfällen am Donnerstagnachmittag schwer verletzt worden. Um 15.40 Uhr steuerte ein 67-Jähriger seinen Fiat an der Haeselerstraße in Vohwinkel in den Gegenverkehr — weil er eine Bewegung am Straßenrand gesehen habe. Sein Auto prallte gegen einen Golf eines 30-Jährigen. Der 67-Jährige wurde schwer verletzt, der Fahrer des Golfs und seine Beifahrerin (27) leicht. Der Sachschaden bei diesem Unfall: rund 10.000 Euro.

Gegen 16 Uhr geriet dann ein 18-Jähriger mit seinem Suzuki in einer Rechtskurve an der Staubenthaler Straße in Ronsdorf ins Rutschen. Er schleuderte in den Gegenverkehr und prallte gegen den Ford eines 58-Jährigen. Dessen Beifahrer (17) muss stationär im Krankenhaus behandelt werden, die beiden Fahrer wurden leicht verletzt. Der Sachschaden betrug laut Polizei schätzungsweise 8000 Euro. Red