Vohwinkel: Stadt entschuldigt sich für Parkplatz-Schließung

Vohwinkel: Stadt entschuldigt sich für Parkplatz-Schließung

Vohwinkel. Die Stadt entschuldigt sich für unangekündigte Schließungen des Parkplatzes am Vohwinkeler Hallenbad und reagiert damit auf einen Leserbrief in der WZ.

Schuld sei eine Kommunikationspanne zwischen Stadt und Baufirmen gewesen, so die Stadt. Die Begründung: Im Herbst beginnt die Sanierung des Schulzentrums West. Die Schüler ziehen deswegen vorübergehend in Container-Klassenzimmer um. Der Parkplatz wurde für die Anlieferung des Container benötigt. Darüber habe die Stadt aber nicht informiert. Auch in Zukunft, werde der Platz weitere Male benötigt werden.

An folgenden Terminen wird der Parkplatz am Hallenbad, Nocken 6, wieder für die Anlieferung der "Ausweichklassenzimmer" blockiert und zwar jeweils in der Zeit von 7 bis 17 Uhr: Montag, 24, August, Montag, 31. August, und Montag, 7. September. Als möglichen Ausweichtermin nennt die Stadt außerdem den Donnerstag, 10. September. Red

Mehr von Westdeutsche Zeitung