Maskierte Täter überfallen Mann in seiner eigenen Wohnung

Maskierte Täter überfallen Mann in seiner eigenen Wohnung

Wuppertal. In seiner Wohnung in einem Haus an der Eugen-Langen-Straße in Vohwinkel ist am Montagabend ein Mann von zwei maskierten Unbekannten überfallen und ausgeraubt worden. Gegen 22.10 Uhr war der 69-Jährige nach getaner Arbeit mit den Tageseinnahmen aus seinem Geschäft in seine Wohnung zurückgekehrt.

Dort warteten laut Polizei die beiden Täter bereit auf ihn. Sie griffen ihn an, überwältigten ihr Opfer und sperrten den Mann ins Badezimmer ein. Dann durchsuchten sie die Räume und flüchteten schließlich mit den Tageseinnahmes des 69-Jährigen.

Laut Täterbeschreibung, die die Polizei veröffentlicht hat, soll einer der Räuber cairca 1,80 Meter groß sein und eine blaue Steppjacke getragen haben. Der andere soll etwa 1,60 Meter groß gewesen sein und einen schwarzen Anorak getragen haben. Beide sprachen haben akut Polizeimitteilung mit osteuropäischem Dialekt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen Raubes aufgenommen und sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können. Sie werden gebeten sich beim Kriminalkommissariat 14 unter der Telefonnummer 0202/284-0 zu melden

Mehr von Westdeutsche Zeitung