Jugendliche überfallen 87-Jährige vor der Haustür

Jugendliche überfallen 87-Jährige vor der Haustür

Jugendliche Räuber erbeuten die Handtasche. Das Opfer war mit einem Rollator unterwegs.

Vohwinkel. Überfall am Stationsgarten in Vohwinkel: Laut Polizei wurde dort am Donnerstagabend gegen 18.40 Uhr eine 87 Jahre alte Fußgängerin unmittelbar vor ihrer Haustür angegriffen. Die Frau war von einem Krankenbesuch im Barmer Petruskrankenhaus zurückgekehrt, als sie vor ihrem Haus von den jugendlichen Tätern — sie sollen etwa 14 bis 15 Jahre alt sein — abgepasst wurde. Die Täter hätten zielgerichtet in das Aufbewahrungsfach des Rollators der Frau gegriffen. Dort hatte die 87-Jährige ihre schwarze Handtasche samt Börse und diversen Papieren verstaut.

Als die Frau versuchte, die Tasche festzuhalten, hätten die Räuber gegen gehalten. Die Folge: Die 87-Jährige stürzte samt Rollator zu Boden. Dabei erlitt sie leichte Verletzungen an beiden Knien und am linken Knöchel. Das Räuberduo entkam samt Beute in unbekannte Richtung. Die Kriminalpolizei sucht dringend Zeugen. Sachdienliche Hinweise werden unter der Rufnummer 2840 entgegen genommen. spa

Mehr von Westdeutsche Zeitung