1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Stadtteile
  4. Vohwinkel

Einzelhandel: Neues Konzept für die Gruitener Straße?

Einzelhandel: Neues Konzept für die Gruitener Straße?

Nach der Schließung des Plus-Marktes in der Gruitener Straße ist die Situation des Einzelhandels vor Ort kritisch. Es wird ein zukunftsweisendes Konzept benötigt.

Vohwinkel. Kritisch wird im Stadtteil die Situation des Einzelhandels an der Gruitener Straße gesehen. Dort gibt es seit Schließung des Plus-Markts keine Möglichkeit der Nahversorgung mehr, nur noch wenige Geschäfte sind am Ort.

Auch langjährig bekannte Geschäftsleute wie Ursula Scheer mit ihrem Reisebüro/Lottogeschäft sehen die Situation kritisch. Ursula Scher zieht im Sommer mit ihrem Reisebüro zur Bahnstraße.

Wie in der vergangenen Woche zu hören war, ist Bezirksbürgermeister Heiner Fragemann mit dem Inhaber des Gebäudes an der Gruitener Straße, in dem bis Ende des vergangenen Jahres der Plus-Markt geöffnet war, im Gespräch über ein neues Konzept, das wieder einen Markt für den täglichen Lebensmittelbedarf ermöglichen könnte.