1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Stadtteile
  4. Vohwinkel

Ehemalige Ladenzeile am Bahnhof: Torbögen als Kunstraum?

Ehemalige Ladenzeile am Bahnhof: Torbögen als Kunstraum?

Nach dem Abriss der maroden Ladenzeile wünscht sich die CDU neue Nutzung.

Vohwinkel. Nach dem Abriss der maroden Ladenzeile am Vohwinkeler Bahnhof wünscht sich die Vohwinkeler CDU-Fraktion eine attraktive Nutzung für die freigelegten Torbögen. Sie schlägt eine Ausstellung mit Kunstobjekten vor. Diese Idee soll jetzt von der Stadt geprüft werden.

„Nach der erfreulichen Umgestaltung des Bahnhofvorplatzes verschönert sich der Gesamteindruck zusehends“, sagt Fraktionssprecher Moritz Iseke. Durch die Verwendung der Nischen als Kunstraum werde dieser Bereich weiter aufgewertet.

„Dabei besteht mit interessierten Künstlern etwa aus dem Bereich Bildhauerei die Möglichkeit einer kurzfristigen Umsetzung“, glaubt Iseke. Nach Ansicht der CDU müsste eine Ausstellung der ausgewählten Objekte allerdings auf eigene Kosten und Gefahr erfolgen. ebi