1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Stadtteile
  4. Vohwinkel

Am Sonntag wird die Kaiserstraße zur Trödelmeile

Am Sonntag wird die Kaiserstraße zur Trödelmeile

Viel los im Stadtteil: Vohwinkel-Tag und Nachbarschaftsfest finden ebenfalls am Wochenende statt.

Vohwinkel. Am kommenden Wochenende wird in Vohwinkel wieder ausgiebig gefeiert. Dafür bieten Flohmarkt, Vohwinkel-Tag und Nachbarschaftsfest jede Menge Gelegenheiten. Zwischen Kaiserplatz und Hammerstein sowie auf dem Lienhardplatz wird den Gästen wie immer viel geboten.

Dabei herrscht im Stadtteilzentrum fröhlicher Ausnahmezustand. Allein zum beliebten Trödelspektakel rechnen die Veranstalter mit rund 250 000 Besuchern. In der Nacht von Samstag auf Sonntag werden die knapp 400 Stände der Händler aufgebaut. Schnäppchenjäger sollten also früh aufstehen — oder ganz auf Schlaf verzichten. Schließlich werden die besten Geschäfte erfahrungsgemäß in den Nachtstunden gemacht und der Flohmarkt geht in diesem Jahr wieder über die gesamte Strecke.

Hauptorganisator Frank Varoquier ist derzeit im Dauereinsatz. „Bisher läuft alles reibungslos“, berichtet er. Ganz Kurzentschlossene können in der Flohmarktnacht selbst einen der letzten Stände ergattern. Treffpunkt dafür ist der Kaiserplatz. Für Kinder sind wieder kostenlos die Betonpfeiler der Schwebebahnstützen reserviert.

„Wir haben in den vergangenen Jahren viele Erfahrungen gesammelt, deshalb sind wir auch auf die erweiterte Strecke gut vorbereitet“, sagt Frank Varoquier. Deutlich mehr Kopfzerbrechen bereiten ihm die angekündigten Einschränkungen beim Verkehr (siehe Kasten). „Davon lassen wir uns aber nicht den Spaß am Flohmarkt verderben“, betont Varoquier.

Bereits am Samstagvormittag wird die Kaiserstraße beim Vohwinkel-Tag der Aktion V zur Festmeile. Auch diesmal soll die bunte Leistungsschau der Einzelhändler und Gewerbetreibenden zeigen, was der Stadtteil alles zu bieten hat. Knapp 60 Aussteller beteiligen sich. Das Angebot reicht von Mode über die Präsentation verschiedener Dienstleistungen bis zu praktischen Tipps für das Wohlbefinden. Außerdem machen auf der Kaiserstraße Kirchen, Schulen, Kindergärten und soziale Einrichtungen mit.

Derweil können die Gäste auch die fröhliche Stimmung beim Nachbarschaftsfest auf dem Lienhardplatz genießen. Dort ist die Arbeitsgemeinschaft Vohwinkeler Vereine (AGVV) mit vielen Ständen vertreten. Los geht es am Samstag um 11 Uhr mit dem traditionellen Fassanstich durch Bezirksbürgermeister Heiner Fragemann. Danach wird ein Bühnenprogramm der Vohwinkeler Schulen und Kindergärten geboten. Ab 20 Uhr spielt die Band Treibsand. Am Sonntag ab 11 Uhr können junge Sänger im Rahmen des Wettbewerbs „The Voice of Vohwinkel“ ihr Talent beweisen.