1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Stadtteile
  4. Ronsdorf

Waldbrand: Feuerwehr rettet drei Kinder

Waldbrand: Feuerwehr rettet drei Kinder

Ronsdorf. Schon wieder ein Waldbrand in Wuppertal — diesmal im Bereich Rehsiepen/Tannenbaumer Weg. Dort gerieten am Dienstag gegen 16.30 Uhr 1200 Quadratmeter Waldboden und Buschwerk in Brand.

Die Feuerwehr rückte mit großem Aufgebot aus und rettete drei Jungen im Alter zwischen 13 und 14 Jahren — sie hatten laut Polizei noch versucht, das Feuer mit Kleidungsstücken zu löschen. Die Jungen wurden an der Brandstelle noch auf Rauchvergiftungen untersucht — ohne Befund, sodass die Retter sie ihren Eltern übergeben konnten. Gegen 18.30 Uhr war das Feuer gelöscht (Foto: Holger Battefeld). Die Brandursache ist laut Polizei noch unklar. Hinweise, dass die drei Jungen gezündelt haben könnten, lagen bis zum Dienstagabend nicht vor. Anders lag der Fall am Montagnachmittag an der Plückersburg: Dort hatten, wie berichtet, drei Kinder 2000 Quadratmeter Wald in Brand gesetzt. fl