1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Stadtteile
  4. Ronsdorf

Suchhund findet vermissten Pinscher Nicki

Suchhund findet vermissten Pinscher Nicki

Die 13-jährige Hündin war aus dem heimischen Garten entwischt.

Ronsdorf. Hund rettet Hund — dieses Happy End steht am Ausgang eines großen Abenteuers, das die 13 Jahre alte Pinscherhündin Nicki aus Ronsdorf erlebt hat. In der vergangenen Woche ließ Frauchen Yvonne Berndsen (Name geändert) die betagte Hundedame wie so oft in den Garten. „Als wir sie reinholen wollten, war sie weg“, berichtet die 36-Jährige. „Das hat sie noch nie gemacht!“

Bis 4 Uhr morgens stellte die Familie ihre Nachbarschaft auf den Kopf — vergebens. Schlaflos verbrachte Berndsen die restlichen Stunden am Computer, suchte im Internet mit der Frage „Hund ist weg, was nun?“. Bis sie morgens auf das K9-Suchhundezentrum Rheinland stieß. Von dort rückte Mandy van den Borg am Mittag mit ihrem Pettrailer-Hund Feline nach Wuppertal aus.

Zwei Stunden lang schnüffelte die Australian-Shepherd-Hündin, die speziell für die Suche nach Tieren ausgebildet ist, sich durch das Quartier. „Im strömenden Regen“, berichtet Berndsen. „Der Hund war danach richtig schlapp.“ Aber die Anstrengung lohnte sich: Einige Gärten vom Haus der Berndsens entfernt unter einem Gebüsch lag Nicki — durchnässt und schwach. „Sie konnte gar nicht stehen“, sagt das Frauchen, die ihren Liebling erst einmal in warmem Wasser badete.

„Heute läuft sie wieder — alles ist gut“, kann Yvonne Berndsen inzwischen vermelden. Ihr großes Abenteuer hat Nicki auf ihre alten Tage mit einem Schrecken überstanden — genau wie ihre Familie. Allein in den Garten darf die kleine Pinscherdame wohl nicht so bald wieder.