1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Stadtteile
  4. Ronsdorf

Pastorenehepaar Twardella wird in Rumänien geehrt

Pastorenehepaar Twardella wird in Rumänien geehrt

Vor ihrer Tätigkeit für die Reformierte Gemeinde in Ronsdorf lebte das Ehepaar im rumänischen Klausenburg.

Ronsdorf. Pastorin Carola Twardella und Pfarrer Günter Twardella sind im rumänischen Klausenburg mit dem Ehrentitel "Freunde der Protestantisch-theologischen Fakultät" ausgezeichnet worden.

In seiner Laudatio lobte Professor Kiss besonders die religionspädagogischen Aktivitäten von Günter Twardella. Dies hatten unter anderem dazu geführt, dass jetzt für die reformierten Gemeinden in Rumänien und Ungarn zwei Bücher als Unterrichtshilfen für den Heidelberger Katechismus zur Verfügung stehen.

Das Ehepaar Twardella wohnte in den Jahren 1987 und 88 in Klausenburg im Bezirk Siebenbürgen, unterrichtete in der Fakultät und war darüber hinaus in verschiedenen reformierten Gemeinden und in Stationen der Kinderklinik aktiv. In Wuppertal sind sie für ihre langjährige Pastorentätigkeit in der Reformierten Gemeinde Ronsdorf bekannt. Red