Kinderfest auf dem Bandwirkerplatz

Die beliebte Veranstaltung auf den Südhöhen steigt am Samstag, 8. August.

Wuppertal. Es hat schon Tradition, dass WiR (Wir in Ronsdorf) am letzten Ferienwochenende zum Kinderfest auf den Bandwirkerplatz einlädt.

Zum 17. Mal findet diese Veranstaltung statt, und seit vorigem Jahr gibt es auch einen „Deckenflohmarkt“ am den die Kinder ihre für sie entbehrlichen Schätze auf einer Decke ausbreiten und anderen Kindern feilbieten.

Das Ganze steigt am Samstag, dem 8. August, in der Zeit von 11 bis 15 Uhr und hat im vorigen Jahr zwölf Kinder zu geschickten Händlern gemacht.

„Zwei Euro kostet der Deckenplatz“, so Organisatorin Eva Schatz, die 2. Vorsitzende von WiR, und erklärt: „Dieser Betr-ag kommt einem gemeinnützigen Zweck zugute.“ Gehandelt werden Stofftiere, Musik- und Hörspiel-Kassetten, Barbie-Puppen, Lego-Steine und Figuren, Raumschiffe und Roboter, eben alles, was das Kinderherz erfreut. Damit beim Handeln aufgebrauchte Energie-Reserven wieder aufgefüllt werden, haben die Aktiven der Deutschen Turnerschaft Ronsdorf die kulinarische Versorgung mit Waffeln, Kuchen. Limonade, Wasser und - für die Eltern - Kaffee übernommen. Das Kinderfest selbst (von 11-15 Uhr) bietet eine ganze Reihe von Attraktionen wie den Clown O‘Larry, der gleichermaßen Riesenseifenblasen- und Luftballon-Virtuose ist, eine Hüpfburg, eine Rollenrutschbahn und einiges mehr. „Es wird mächtig was los sein“, verspricht Eva Schatz. „Kinder, die im vorigen Jahr noch im Kinderwagen saßen, sind diesmal sicher aktiv dabei.“

Und damit alles in geordneten Bahnen verläuft, haben auch Bernd Frischemeier, der Vorsitzende von WIR, und seine Vereinskollegen die Aufsicht übernommen. Anmeldungen können unter kinderfest@ronsdorf. de erfolgen. Bei Regen fällt der Deckenflohmarkt allerdings aus verständlichen Gründen aus. plante Artikel