1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Stadtteile
  4. Ronsdorf

Gelungen: Ein Lagerfeuer in den Ronsdorfer Anlagen

Gelungen: Ein Lagerfeuer in den Ronsdorfer Anlagen

Ronsdorf. Etwa 300 Besucher und ein volles Programm: „Das war eine gelungene Veranstaltung“, zog Bernd Drache, Vorsitzender des Ronsdorfer Verschönerungsvereins, ein positives Fazit nach dem Lagerfeuer in den Ronsdorfer Anlagen.

Vor allem die musikalischen Beiträge seien gut angekommen, so Drache. Günter Böning an der Gitarre, Egon Büscher am Akkordeon und Mario Hartmann an der Cajon (Kistentrommel) sorgten ebenso für Stimmung wie DJ Martin Otto, der auch als „Wolle“ Petry-Double auftrat. „Bis in den frühen Morgen wurde gefeiert“, freute sich Drache. est