1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Stadtteile
  4. Ronsdorf

Das WZ-Mobil steht am Ronsdorfer Markt

Das WZ-Mobil steht am Ronsdorfer Markt

Ab 14 Uhr dreht sich am Umfrage-Wagen der WZ alles rund um die Verkehrsbelastung.

Ronsdorf. Im Stadtteil-Check der WZ hat er gute Noten bekommen - der Nahverkehr in Wuppertal. Während die Verkehrsbelastung generell für Kritik sorgt, sind es gerade die Busse und die Schwebebahn, die bei vielen Bürgern hoch im Kurs stehen.


Ein Paradebeispiel gibt es auch in Ronsdorf: Dort rollt seit dem Jahr 2006 der Bürgerbus - und das mit großem Erfolg. Der Bus bedient Strecken, die nicht direkt durch WSW-Linien abgedeckt werden. Mehr als 11 000 Fahrgäste haben das unkonventionelle Angebot bislang genutzt.


Meinungen aus anderen Stadtteilen sind gleichermaßen willkommen
Grund genug, dieses Angebot zum Thema der WZ-Umfrage vor Ort zu machen. Am Freitag, 30. Mai, steht der Redaktionswagen von 14 bis 15 Uhr am Ronsdorfer Markt, um Stimmungen und Meinungen rund um das Thema Nahverkehr einzufangen. Anregungen und Kritik sind gleichermaßen erwünscht.
Und natürlich sind auch Wuppertaler aus anderen Stadtteilen willkommen: Wo hakt es bei Buslinien? Wo ist der Service besonders lobenswert? Red