Bildband: Die schönsten Ecken von Ronsdorf

Bildband: Die schönsten Ecken von Ronsdorf

Neuer historischer Band über die "Stadt der Bänder" von Günter Konrad.

Ronsdorf. Über 230 größtenteils unveröffentlichte Bilder über den städtebaulichen und sozialen Wandel von 1890 bis 1980 bietet das gerade erschienene Buch "Ronsdorf und sein historisches Umfeld" von Günter Konrad. Die gezeigten Fotografien stammen hauptsächlich aus der privaten Sammlung des Autors. Neben Bildern einzelner Hofschaften sind auch Umgebungsbilder von Gelpe-, Blombachtal und Erbschlö in dem 128 Seiten starken Werk enthalten.

Auch der Wandel von Morsbach- und Saalbachtal von der einstigen Industriestätte im Deutschen Reich zum Naherholungsgebiet wird thematisiert und führt den Leser durch längst vergangene Zeiten. Günter Konrad, 1929 in Ronsdorf geboren kennt sich auch in den entlegensten Winkeln gut aus und nutz das Wissen rund um seine Heimatstadt auch im Ronsdorfer Heimat- und Bürgerverein.

"Ronsdorf und sein historisches Umfeld" ist im Sutton Verlag zum Preis von 17,90 Euro erschienen und unter folgender ISBN-Nummer erhältlich: 978-3-86680-505-7. jup