Unverletzt: Auto fährt durch Garagentor und Wand

Unverletzt : Auto fährt durch Garagentor und Wand

Ronsdorf. Ein Senior hat am Donnerstagvormittag Gas und Bremse verwechselt und durchbrach mit seinem Auto ein Garagentor und eine Wand an der Elias-Eller-Straße. Er und ein Mitfahrer wurden bei dem Unfall nicht verletzt, mussten aber von der Feuerwehr aus der Garage befreit werden.

Die Feuerwehr hat das Garagentor weggehoben und befreiten die Eingesperrten. Das Badezimmer, das hinter der Garage liegt, kann vorerst nicht benutzt werden.

Im Einsatz waren der Rüstzug der Berufsfeuerwehr Barmen, und die Freiwillige Feuerwehr Ronsdorf.

Mehr von Westdeutsche Zeitung