15.000 Euro Schaden durch Graffiti-Schmierereien

15.000 Euro Schaden durch Graffiti-Schmierereien

Ronsdorf. So manches Graffiti hat künstlerisches Potenzial. Das gilt aber nicht für die zwischen Freitag, 20 Uhr, bis Samstag, 6.50 Uhr, entstandenen Farbschmierereien in Ronsdorf.

Dort verursachten unbekannte Täter im südlichen Bereich des Stadtteils diverse Beschädigungen durch Graffiti-Tags. Dieschwarz-silbernen Schmierereien erstreckten sich über die RemscheiderStraße, die Straßen Mühle und Blaffertsberg.

Es wurden verschiedeneTags auf Mauern, Hauswänden, Garagen, Bushaltestellen, Containern,Stromkästen, einen Anhänger und auf die Straße gesprüht. DerGesamtschaden wurde auf mindestens 15.000 Euro geschätzt. Die Polizeisucht Zeugen, die Hinweise auf die unbekannten Täter geben können.Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202 / 284-0 entgegen

Mehr von Westdeutsche Zeitung