Nordbahntrasse: Wuppertal Bewegung will die Zäune begrünen

Nordbahntrasse: Wuppertal Bewegung will die Zäune begrünen

Wuppertal. Die Nordbahntrasse soll grüner werden — genauer gesagt die Zäune im Bereich des Mirker Bahnhofs. Bislang öffnet sich hinter der Terrasse des „Hutmachers“ der ungeschützte Blick auf eine große ungepflegte Freifläche.

Hadumod Bartölke, Beauftragte für „Urbanes Gärtnern“ bei der Wuppertal Bewegung, und ihre Mitstreiter wollen auf einer Strecke von etwa 200 Metern eine Hecke pflanzen und suchen dafür Helfer und Sponsoren. Etwa 2000 Euro werden gebraucht. Wenn das Projekt ein Erfolg wird, ist geplant, auch weitere Zaunbereiche zu begrünen. Die Kontoverbindung: Stadtsparkasse Wuppertal, Kontoinhaber Wuppertal Bewegung, Kontonummer 167833, BLZ 330 500 00, Kennwort: Zaunbepflanzung (unbedingt angeben).

Das Foto des Mirker Bahnhofs hat Wolfgang Bardolatzy mit Hilfe eines Mini-Foto-Helikopters aufgenommen. est

Mehr von Westdeutsche Zeitung