WZ-Mobil kommt zum Fettenberger Weg

Dönberg. Agrarunternehmer Richard Hennenberg will seine Hühnerstall-Anlage am Fettenberger Weg aufstocken — um gut 9000 Tiere auf 24 000 Legehennen.

Das erfordert eine Umweltverträglichkeitsprüfung (die WZ berichtete), die einige Monate in Anspruch nehmen wird. Kritiker wie der Bürgerverein Natur Landschaft Schutz Deilbachtal werfen Hennenberg Massentierhaltung auf Kosten der Landschaft im Naherholungsgebiet vor. Hennenberg weist das entschieden zurück.

Das WZ-Mobil steht zu diesem Thema am kommenden Mittwoch, 24. Oktober, 16 Uhr, an der Anlage am Fettenberger Weg, wo man sich im Rahmen einer sachlichen Diskussion auch einen eigenen Eindruck von der Anlage und den Tieren dort machen kann. Wer nicht zur Umfrage kommen kann, erreicht die Redaktion per Fax an 717-2604. E-Mails und Leserbriefe sind ebenfalls willkommen. mel

stadtteile@wz-wuppertal.de

Mehr von Westdeutsche Zeitung