WZ-Mobil an den City-Arkaden

WZ-Mobil an den City-Arkaden

Elberfeld. Die Diskussion um die mögliche Erweiterung der City-Arkaden wird hitzig geführt. Sowohl die Bezirksvertretung Elberfeld als auch der Planungsausschuss haben den ersten Schritt zu einer ergebnisoffenen ersten Planungsphase eingeleitet, an deren Ende die Offenlegung der Planung zum Jahresende stehen könnte.

Unter anderem auch der Stadtmarketingverein Wuppertalaktiv unterstützt das Projekt. Doch es gibt auch Kritiker. So schlagen die Grünen als Alternative vor, den Platz am Kolk in einen Bürgerpark umzuwandeln.

Wie ist Ihre Meinung? Was halten Sie davon, dass die City-Arkaden erweitert werden sollen? Das WZ-Mobil steht zu diesem Thema am kommenden Mittwoch, 6. März, um 16 Uhr an der Straße Kipdorf. Wer nicht zur Umfrage kommen kann, erreicht die Redaktion per Fax an 717-2604. Auch Mails und Briefe sind willkommen.

stadtteile@wz-wuppertal.de

Mehr von Westdeutsche Zeitung