1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Stadtteile
  4. Elberfeld

Unfallflucht: Ölspur führt zum verschwundenen Auto

Unfallflucht: Ölspur führt zum verschwundenen Auto

Uellendahl. In der vergangenen Nacht auf Montag hat eine Ölspur die Polizei auf die Fährte eines Unfallflüchtigen gebracht. Gegen 1.20 Uhr hatte ein Zeuge an der Uellendahler Straße einen Knall gehört und wenig später gesehen, dass an einer Verkehrsinsel ein Verkehrsschild abgeknickt, Betonstücke herausgebrochen und Pflastersteine gelöst waren.

Von dem Verursacher fehlte zunächst jede Spur.

Die herbeigerufene Polizei fand am Tatort allerdings nicht nur diverse Teile des Unfallfahrzeugs, sondern auch eine Ölspur, die die Ermittler über die Paul-Löbe-Straße bis zum Zamenhof führte, wo ein grüner, ramponierter Mercedes stand. Das Wuppertaler Auto war offensichtlich über die Verkehrsinsel gefahren. Den Fahrer erwartet nun ein Verfahren wegen Unfallflucht. Der Sachschaden beträgt an der Verkehrsinsel etwa 1500 Euro, an dem Mercedes etwa 2500 Euro.

Zu dem genauen Unfallhergang bittet die Polizei um weitere Zeugenhinweise unter der Rufnummer 2840.