Unfall: Schüler (12) schwer verletzt

Unfall: Schüler (12) schwer verletzt

Wuppertal. Bei einem Verkehrsunfall auf der Briller Straße in Elberfeld ist am Mittwochmittag ein zwölf Jahre alter Schüler schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war der Junge gegen 13.20 Uhr mit mehreren gleichaltrigen Bekannten auf dem Bürgersteig zwischen der Nützenberger Straße und der Sadowastraße unterwegs.

Als ihm dort eine 72 Jahre alte Wuppertalerin mit drei kleinen Hunden entgegenkam, habe sich der 12-Jährige erschreckt und sei mit einem Fuß auf die Fahrbahn getreten. Dabei habe ihn dann der blaue Ford Focus einer 54 Jahre alten Wuppertalerin so touchiert, dass der Junge stürzte und sich ein Bein brach.

Der Polizei zufolge hat die 72-Jährige ihre Hunde eng an der Leine geführt. Am Ford Focus entstand ein Blechschaden von geschätzten 500 Euro. Die Unfallstelle wurde bis kurz nach 14 Uhr gesperrt. Die Folge waren Staus am Briller Kreuz und rund um den Robert-Daum-Platz. spa