Südstraße: Fußgänger (58) schwer verletzt

Südstraße: Fußgänger (58) schwer verletzt

Steinbeck. Schwerer Unfall auf der Südstraße/Steinbeck: Laut Polizei lief dort am ersten Weihnachtstag gegen 19.55 Uhr ein 58 Jahre alter Mann auf die Fahrbahn — etwa 20 Meter hinter der Kreuzung.

Trotz einer Notbremsung wurde der 58-Jährige vom Opel eines 21 Jahre alten Mannes erfasst und wenig später schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei geht davon aus, dass der Fußgänger alkoholisiert war, und ordnete die Entnahme einer Blutprobe an. Laut Polizei hatte der Opel-Fahrer Grün. Die Ermittlungen dauern an. spa

Mehr von Westdeutsche Zeitung