Straße Neumarkt: Fußgänger umgefahren - schwer verletzt

Straße Neumarkt: Fußgänger umgefahren - schwer verletzt

Elberfeld. Ein 29-jähriger Mann ist am Mittwochnachmittag in der Elberfelder City von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, war er kurz vor 16 Uhr auf Höhe der Erholungsstraße auf die Straße Neumarkt getreten - so plötzlich, dass ein vorbeifahrender 27-Jähriger ihn mit seinem VW Golf zu Boden schleuderte.

Der Mann erlitt schwere Kopfverletzungen und wurde ins Krankenhaus gebracht, wo er zur Beobachtung auf die Intensivstation kam. An dem Auto des 27-Jährigen entstanden etwa 1000 Euro Sachschaden. Nicht unerwähnt lässt die Polizei auch den Umstand, dass der Fußgänger zum Unfallzeitpunkt ein Kopfhörer trug.

Mehr von Westdeutsche Zeitung