Sechs Verletzte: Bus-Unfall auf der Bundesallee

Elberfeld. Am Mittwochnachmittag sind sechs Menschen bei einem Unfall auf der Bundesallee verletzt worden. Gegen 14.35 Uhr war nach Polizeiangaben ein 10-jähriger Junge in Höhe der Wupperstraße bei Rot auf die Fahrbahn gelaufen.

Sechs Verletzte: Bus-Unfall auf der Bundesallee
Foto: Stefan Rossbach

Der Fahrer (30) eines Linienbusses musste hart bremsen - dabei stürzten mehrere Fahrgäste. Eine 28-jährige Frau wurde so sehr verletzt, dass sie nun im Krankenhaus behandelt wird. Auch der 10-jährige Junge wurde mit einem Schock ins Krankenhaus gebracht. Vier weitere Personen - neben dem Fahrer zwei Frauen (19 und 80) und ein Mann (25) - wurden leicht verletzt. Während der Unfallaufnahme kam es zu Staus auf der Bundesallee.

Bei einem Unfall mit einem Bus der WSW gab es am Mittwochnachmittag Verletzte.

Bei einem Unfall mit einem Bus der WSW gab es am Mittwochnachmittag Verletzte.

Foto: Stefan Rossbach
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort