1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Stadtteile
  4. Elberfeld

Otto-Wels-Straße: Polizei zieht betrunkenen LKW-Fahrer aus dem Verkehr

Otto-Wels-Straße : Polizei zieht betrunkenen LKW-Fahrer aus dem Verkehr

Uellendahl. Ein betrunkener Lastwagenfahrer aus Litauen hat am Montagmittag für einen rechten hohen Sachschaden gesorgt: Er versuchte, gegen 12.20 Uhr seinen Autotransporter mit einem Mini zu beladen und scheiterte.

Dabei beschädigte er seinen Lastwagen und auch den Mini, den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 12.000 Euro.

Bei der Unfallaufnahme auf der Otto-Wels-Straße stellten die Polizisten fest, dass der Fahrer betrunken war, eine Blutprobe bestätigte, dass er „erheblich“ unter Alkoholeinfluss stand. Weil der Autotransporter verkehrsbehindernd parkte, schleppte ihn eine Spezialfirma ab.