Polizei schnappt Handy-Räuber

Elberfeld. Die Polizei hat zwei 16-jährige Handydiebe geschnappt. Kurz vorher hatte das Duo zwei Jugendliche an der Friedrichstraße überfallen und bei einer Verfolgung gedroht, sie abzustechen.

Die Opfer, 17 und 15 Jahre alt, liefen am Mittwoch gegen 22.20 Uhr über die Friedrichstraße, als ein Dieb dem 17-Jährigen das Handy aus der Hand rissen und flohen.

Als der 17-Jährige die Täter verfolgte, schlug ihm einer der Räuber ins Gesicht und drohte damit ihn "abzustechen". Der 15-Jährige alarmierte in der Zwischenzeit die Polizei. Die Beamten schnappte das Duo nach kurzer Fahndung. Bei der Durchsuchung der Personen fanden die Polizisten das zuvor geraubte Handy und ein Messer. Die beiden polizeilich bereits in Erscheinung getretenen Tatverdächtigen wurden vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen dauern an.