1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Stadtteile
  4. Elberfeld

"Kunst kann's" spendet 6120 Euro an Kinder-Notaufnahme

"Kunst kann's" spendet 6120 Euro an Kinder-Notaufnahme

Südstadt. Zum Abschluss der Kunstauktion übergab Martina Sailer, Vorsitzende des Vereins „Kunst kann’s“ mit Sitz in der Südstadt jetzt in den Räumen des Neuen Kunstvereins Wuppertal einen Scheck über 6120 Euro an Guido Faulenbach von der Kinder-Notaufnahme der Stadt Wuppertal.

Alle beteiligten Künstler, von denen viele auch bei der Übergabe dabei waren, hatten bei der Auktion auf die Hälfte des Erlöses verzichtet und spendeten ihn der guten Sache. Gefeiert wurde der Erfolg anschließend mit Suppe und Wein. „Kunst kann’s“ freut sich schon auf die nächste Kunstauktion am Freitag, 21. November.